Der Magische Zirkel von Essen besteht mit zeitweiligen Unterbrechungen seit über 65 Jahren.
Zu seinen Aktivitäten zählen:

• Zirkelabende: Treffen zum Erfahrungsaustausch alle 14 Tage
• Zaubervorstellungen im Rahmen eines sozialen Engagements
  (z. B. bei krebskranken Kindern im Universitätsklinikum Essen)
• Abhalten von vereinsinternen Seminaren zu Fachthemen
• Gästeabende für Freunde, Bekannte und Familienangehörige
• Gemeinsame Ausflugsfahrten
• Gemeinsame Besuche von magischen Veranstaltungen
• Beteiligung an Meisterschaften
• Besuch von Kongressen auf regionaler, deutscher, europäischer und
   internationaler Ebene
• Mitarbeit bei Angelegenheiten des MZvD